Angebote suchen

  • Sortieren nach

Suchresultate

27 von 194 Angeboten gefunden

Spielgruppe

In der Spielgruppe können Kinder unter anderem malen, basteln, singen und spielen. Sie bietet dem Kind ein neues Betätigungsfeld und den Kontakt zu Gleichaltrigen. Die Erfahrungen und Anregungen bilden eine Basis für eine gute Persönlichkeits- und Lernentwicklung.

  • Spielgruppe Chilemuus, Bümpliz

    Kinder basteln, singen, malen, lernen Gleichaltrige kennen und sind durch eine Spielgruppenleiterin betreut.

  • Spielgruppe Feldmuus im Kleefeld

    Tätig sein, freies Spielen, Geschichten hören, Musik sowie das Experimentieren mit Farbe, Naturton und anderen Materialien. All dies gehört zum Spielgruppenalltag – wobei immer die Tätigkeit und nicht das Resultat im Vordergrund steht. Die Kinder finden Gelegenheit mit Gleichaltrigen Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schliessen, Konflikte austragen zu lernen und vieles mehr.

  • Spielgruppe Gigampfi im Kleefeld

    Tätig sein, freies Spielen, Geschichten hören, Musik sowie das Experimentieren mit Farbe, Naturton und anderen Materialien. All dies gehört zum Spielgruppenalltag – wobei immer die Tätigkeit und nicht das Resultat im Vordergrund steht. Die Kinder finden Gelegenheit mit Gleichaltrigen Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schliessen, Konflikte austragen zu lernen und vieles mehr.

  • Spielgruppe Hasenäscht, Schwabgut

    Die Kinder werden durch eine ausgebildete Spielgruppenleiterin und mindestens eine Praktikantin kompetent betreut.

  • Spielgruppe plus, FED

    Kinder sind im Alter von 3–5 Jahren und lernen das Gruppenleben als Vorbereitung für den Kindergarten kennen.

  • Spielgruppe Räupli im Kleefeld

    Tätig sein, freies Spielen, Geschichten hören, Musik sowie das Experimentieren mit Farbe, Naturton und anderen Materialien. All dies gehört zum Spielgruppenalltag – wobei immer die Tätigkeit und nicht das Resultat im Vordergrund steht. Die Kinder finden Gelegenheit mit Gleichaltrigen Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schliessen, Konflikte austragen zu lernen und vieles mehr.

  • Spielgruppe Teddy im Kleefeld

    Tätig sein, freies Spielen, Geschichten hören, Musik sowie das Experimentieren mit Farbe, Naturton und anderen Materialien. All dies gehört zum Spielgruppenalltag – wobei immer die Tätigkeit und nicht das Resultat im Vordergrund steht. Die Kinder finden Gelegenheit mit Gleichaltrigen Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schliessen, Konflikte austragen zu lernen und vieles mehr.

  • Spielgruppe Windredli, Stöckacker

    Ein Ort, wo sich Kinder im freien Spiel kennenlernen und sich im schöpferischen Tun entfalten.

  • Spielgruppe Zauberstern, Hohliebi

    Unter dem Motto Spiel und Spass singen, malen und basteln die Kinder. Sie lernen Gleichaltrige kennen und werden durch eine Spielgruppenleiterin betreut.

Kindertagesstätte (KITA)

Mit der Kindertagesstätte (KITA, Kita) wird eine Einrichtung der Kindertagesbetreuung bezeichnet. Die Tagesstätten bieten Volll- und Teilzeitbetreuung für Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt. Qualifizierte Fachpersonen der Kinderbetreuung beaufsichtigen die Kinder in einer geschützten Umgebung. Hier werden die persönlichen und sozialen Fähigkeiten der Kinder gefördert. Zu der gesunden Entwicklung der Kinder trägt eine geregelte Tagesstruktur mit einem guten Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe und eine ausgewogene Ernährung bei.

Städtische Kitas Bern
Sie suchen eine professionelle Betreuung für Ihr Kind? In unseren insgesamt 16 Kitas der „Kitas & Tagis Stadt Bern“ finden Ihre Kinder eine sichere und anregende Umgebung, in der sie sich frei entwickeln und entfalten können. In der altersgerechten Bildung, Förderung und Integration Ihrer Mädchen und Buben nehmen wir eine grosse Verantwortung wahr. Unsere Tagestätten für Kinder und Jugendliche sind über die ganze Stadt Bern verteilt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Wir unterstützen mit unseren Angeboten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern damit auch die Lebensqualität von Familien in der Stadt Bern. Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? Unsere Kita-Vermittlung hilft Ihnen gerne weiter.

Direktion für Bildung, Soziales und Sport
Kitas & Tagis Stadt Bern
Kita-Vermittlung und Beratung: +41 31 321 60 00
Montag bis Donnerstag 13.00-17.00 Uhr
E-Mail: kita.vermittlung@bern.ch
Weitere Informationen und Anmeldung: www.bern.ch/kitas

Private Kitas Bern
In der Stadt Bern gibt es auch eine grosse Anzahl privater Kitas. Informationen zu den privaten Kitas finden Sie unten:

  • Kita Bachmätteli

    Ihre Kinderbetreuung in Bern Bümpliz

  • Kita burgunder

    In den Kindertagesstätten des sgf Bern nehmen die Kinder eine aktive Rolle ein und haben die Möglichkeit, ihren Alltag spielerisch zu gestalten. Das pädagogische Konzept geht von kompetenten und kooperativen Kindern aus, die selbst bestimmen, was und mit wem sie spielen. Partizipation und freie Wahlmöglichkeit sowie Individualität und persönliche Entwicklung werden sorgfältig unterstützt und gefördert. Dementsprechend setzen wir im Freispiel Impulse, geben Anregungen und bieten den Kindern altersadäquate Bildungsangebote.

  • Kita Fantasia, Kleefeld

    Das Haus verfügt über einen grossen Garten, in welchem die Kinder die Natur erleben können. Der Wald liegt in der nahen Umgebung und ist oft das Ziel unserer Ausflüge.

  • Kita Wirbelwind, Stöckacker

    Die Kita befindet sich direkt an der Bushaltestelle in einem grossen Haus mit eigenem Garten und in der Nähe vom Wald.

MUKI Deutsch

  • MuKi-Deutschkurs, im Familienhaus

    Ich lerne Deutsch – Und mein Kind auch. Die Deutschkurse sind für Mütter mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen und ihrem Kind im Alter von 2.5 – 5 Jahren. Neben der Sprache kann man sich mit anderen Müttern und der Lehrerin über Erziehungs- und Alltagsfragen austauschen.

  • MuKi-Deutschkurs, Quartiertreff Baracke

    Verstehen und verstanden werden sind Schlüssel zur Integration. Das Schulamt der Stadt Bern bietet mit finanzieller Unterstützung der Erziehungsdirektion fremdsprachigen Müttern und ihren Kindern im Vorkindergartenalter die Möglichkeit, in getrennten, parallel stattfindenden Kursen auf unkomplizierte und vielfältige Weise Deutsch zu lernen.

Bewegungsangebote

  • Elki Turnen, Schwabgut

    Kinder zwischen 2.5 und 4 Jahren erleben mit ihrer Begleitperson (Mutter, Vater etc.) Bewegung, Sprache, Rhythmus, Spiele und viel Spass, in der Turnhalle des Schulhauses Schwabgut.

  • Indoorspielen im Familienhaus

    Ab dem 19. Oktober 2016 bis zum 29. März 2017 stehen im Familienhaus jeden Mittwochnachmittag drei Räume zur Verfügung, wo sich Familien treffen und die Kinder spielen können. Es gibt einen Bewegungsparcours, ein ruhiges Spielzimmer und ein Picknickzimmer. Ältere Kinder können zur gleichen Zeit auf der anderen Strassenseite das Kinderatelier besuchen.

Gesundheit/Entwicklung

  • Kantonale Erziehungsberatung Bern

    Wir unterstützen Eltern und ihre Kinder bei Fragen zur Entwicklung, Schulung und Erziehung. Wir helfen bei familiären Konflikten und bei der Verarbeitung von belastenden Situationen. Wir bieten Unterstützung bei der Integration in die Schule.

  • Mütter- und Väterberatung Kanton Bern

    Das Leben mit kleinen Kindern bringt viel Freude, es ist aber auch anspruchsvoll. Suchen Sie fachlichen Rat, möchten Sie Erfahrungen austauschen oder fühlen Sie sich in Ihrer Elternrolle manchmal unsicher? Im Zentrum unserer Arbeit stehen das Wohl des Kindes und die positive Entwicklung der ganzen Familie – insbesondere die Förderung der Eltern-Kind-Beziehung. Wir stärken Sie als Eltern in Ihren Erziehungskompetenzen und unterstützen Sie in Ihrem Rollenverständnis als Mutter und Vater.

Treffpunkte

  • Frauenwelt – interkultureller Treff für zugewanderte und einheimische Frauen

    Die Frauenwelt ist offen für alle Frauen. Hier können Sie sich mit anderen austauschen, entspannt an Freizeitaktivitäten teilnehmen, sich beraten lassen, im Alltagswissen mehr über das Leben in der Schweiz erfahren und dabei Deutsch lernen.

  • Mittagstisch im Kirchgemeindehaus

    In Gesellschaft zu Mittag essen. Freunde und Bekannte treffen. Neue Leute kennen lernen. Neuigkeiten austauschen und diskutieren.
    All das bietet der Mittagstisch. Dazu kommt ein ausgezeichnetes 3-Gang-Menü.

  • Quartiertreff Baracke

    Ort der Begegnung für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot, u.a. Beratung von Einzelnen, Paaren und Familien.

Krabbelgruppen

Krabbelgruppen sind offene Gruppen für Kleinkinder und ihre Eltern. Zu einer bereits bestehenden Gruppe können jederzeit neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu kommen. Ziel einer Krabbelgruppe ist: (1) Kleinkindern erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen und (2) Eltern Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Kontaktaufnahme zu anderen Eltern zu bieten.

  • Eltern-Kind-Treff / Oase

    Treff für Mütter mit Kindern bis 5-jährig. Während die Kleinsten einfach spielen, können die Grösseren unter Anleitung mit den Müttern, Vätern oder einer Begleitung tanzen, singen, basteln und Vieles mehr. Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat findet die Eltern-Oase integriert ins Treffprogramm statt. Bei Entspannungs- und Ruheübungen können Mutter, Vater und Kind Energie und Kraft für den Alltag tanken.

  • Krabbelgruppe Stöckichrabblers

    Für Kleinkinder aus dem Stöckacker mit Mama, Papa oder anderer Bezugsperson.

  • MuKi Corner

    Treff für Mütter mit Kindern bis 3-jährig. Bei uns können Sie mit ihrem Kind in Gesellschaft anderer Mütter spielen, basteln, singen und Vieles mehr. Zudem besteht die Möglichkeit, wenn Sie es wollen, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Geschichten, Spiele, Malen und Musik

  • Kornhausbibliothek, Bümpliz

    Die Bibliothek Bümpliz befindet sich im Bienzgut im Zentrum von Bümpliz und hat ein vielfältiges Angebot (schweizerisch und multikulturell).

Angebote für Eltern