zurück zur Übersicht

schritt:weise – Hausbesuchsprogramm

Nächster Start in allen Stadtteilen: Anfangs März 2022

Wir starten Anfangs März mit dem neuen Durchgang des Hausbesuchsprogramms schritt:weise (präventives Spiel- und Lernprogramm im Rahmen der Frühförderung primano).

Teilnehmen können in Bern wohnhafte Eltern mit ihren 1-3 jährigen Kindern.

Damit sozio-ökonomisch benachteiligte Familien vom Programm erfahren, sind wir darauf angewiesen, dass Fachstellen und Schlüsselpersonen Eltern auf das Programm aufmerksam machen.

Mit dem Film erhalten Sie einen Einblick in das Hausbesuchsprogramm:

 

Wie kann ich Familien vermitteln?

1. Sie machen Eltern auf das Programm aufmerksam und bitten sie um das Einverständnis uns ihre Telefonnummer und Adresse weiterzuleiten.
2. Sie melden uns die Kontaktdaten der Familie (Name, Adresse, Telefon, Familiensprache) und Namen und Geburtstermin des Kindes.
3. Wir nehmen mit den Eltern Kontakt auf für ein Informationsgespräch bei der Familie zu Hause.
4. Erst nach dem Gespräch entscheiden die Eltern und wir als Programmverantwortliche, ob die Familie am Hausbesuchsprogramm teilnehmen wird.
5. Sie erhalten von uns eine Rückmeldung zur Teil- bzw. Nichtteilnahme der Familie


Für Fragen stehen Ihnen die schritt:weise Standortleiterinnen gerne zur Verfügung:

Petra Burger, Standort Mitte/Süd, 031 321 69 52, petra.burger@bern.ch
Ariane Schmid, Standort Bern West, 031 321 58 66, ariane.schmid@bern.ch
Katrin Müller, Standort Bern West, 031 321 58 60, katrin.mueller@bern.ch
Laila Akra, Standort Nord/Ost 031 321 69 52, laila.akra@bern.ch

 

zurück zur Übersicht